FAQ

Kann ich kostenlose Produkte oder Proben erhalten?

Misslyn bietet leider keine Versendung von kostenlosen Produkten oder Proben an. In regelmäßigen Abständen finden jedoch Gewinnspiele  auf unserer Website und auf Facebook  (hier)  statt. Vielleicht hast du Glück und gehörst beim nächsten Mal zu den Gewinnern!

Gibt es einen Blogger-Newsletter für den ich mich anmelden kann?

Ja, gerne nehmen wir dich in unseren Blogger-Verteiler auf! Somit wirst Du vorab über alle aktuellen Promotions & Specials informiert und erhältst auch alle Pressebilder, die du verwenden kannst.  Um in den Blogger-Verteiler aufgenommen zu werden, sende uns bitte deine vollständige Adresse mit dem Namen deines Blogs an onlinemarketing@innovative-cosmetic-brands.de zu.  Leider können wir nicht allen Bloggern regelmäßig Produkte zukommen lassen, aber bei jeder Promotion verlosen wir 10 Produktsets. Vielleicht hast Du ja das nächste Mal Glück!

Wo finde ich MISSLYN in meiner Nähe?

Mit dem Misslyn Filialfinder findest ganz einfach und schnell heraus, wo du in deiner Nähe Misslyn Produkte kaufen kannst!

 „ZUM SHOPFINDER

Wann finde ich die neuesten Trend-Promotions in einer Filiale meiner Nähe?

Auf unserer Website und unserer Facebook-Fanpage können wir leider nur eine Kalenderwoche als Vorankündigung angeben. Die Promotions werden in der Regel gleichzeitig an die Zentrallager unserer Handelspartner (Müller, Karstadt, Kaufhof etc.) geliefert und von dort aus an die einzelnen Filialen verteilt. Wann und wie schnell die Ware an einzelne Filialen geliefert wird, können wir leider nicht beeinflussen. In der Regel sind die Promotions  1-2 Wochen nach der Auslieferung in allen Filialen erhältlich.

Kann ich MISSLYN Produkte auch online kaufen?

MISSLYN Produkte sind online bei www.douglas.de und www.parfuemerie-pieper.de/shop erhätlich.

Wie erfahre ich mehr über Inhaltsstoffe der MISSLYN Produkte?

Die ausführlichen Angaben zu den Inhaltsstoffen (INCIs) aller Misslyn Produkte findest du hier in unserem INCI-Prospekt:

Gibt es bei MISSLYN Tierversuche?

MISSLYN lehnt Tierversuche ausdrücklich ab. Seit Firmengründung hat die I.C.B. innovative cosmetic brands GmbH  keine Tierversuche an kosmetischen Produkten durchgeführt und gibt diese auch nicht in Auftrag.

Tierversuche sind bereits seit 1986 nach dem Tierschutzgesetz für dekorative Kosmetikprodukte verboten. Seit 1998 gilt dies für alle kosmetischen Fertigprodukte.

Ein entsprechendes Verbot gibt es seit März 2011 auch für Kosmetikrohstoffe, was die I.C.B. innovative cosmetic brands GmbH ausdrücklich begrüßt! Danach dürfen Rohstoffe, die für die Verwendung in Kosmetika entwickelt wurden, nicht mehr mit Tierversuchen bezüglich ihrer Verträglichkeit getestet werden.

I.C.B. innovative cosmetic brands GmbH lässt sich auch von seinen Vorlieferanten bestätigen, dass von ihnen keine Tierversuche vorgenommen werden.

Die I.C.B. innovative cosmetic brands GmbH ist gegen Tierversuche.

Sind MISSLYN Produkte auch für sensible Haut geeignet?

Die Hautverträglichkeit der MISSLYN Produkte wird von einem externen unabhängigen dermatologischen Institut getestet, so dass MISSLYN Produkte als "dermatologisch getestet und für sensible Haut geeignet" ausgelobt werden können. Diese Anwendungstests oder Patch-Tests (Epikutantests) werden an freiwilligen Testpersonen bzw. Probanden durchgeführt und dienen zur Feststellung der Verträglichkeit eines Produktes.

Werden für MISSLYN Produkte Mikrokunststoffe verwendet?

Der Einsatz von Mikrokunststoffen wird derzeit in den Medien wegen vermuteter negativer Auswirkungen auf die Umwelt (Gewässer)  diskutiert. Unterscheiden muss man hierbei allerdings grundsätzlich zwischen festen Kunststoffpartikeln und Kunststoffen in gelöster Form. Feste Kunststoffpartikeln werden in Kosmetika beispielsweise als Schleifmittel in Peelings eingesetzt. Die umstrittenen festen Kunststoffpartikel werden bei MISSLYN gar nicht verwendet. Des Weiteren gibt es noch Kunststoffe in gelöster Form, z.B. Polyethylen im Ultimate Stay Make up(Art. Nr. M42.xxx). Diese Stoffe haben mit Kunststoffpartikeln nichts zu tun und liegen beim Auswaschen oder Abschminken wieder gelöst vor und werden entfernt. Nach heutigem Wissensstand tragen sie nicht zur Belastung der Meere mit festen Kunststoffpartikeln bei. Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass die in kosmetischen Produkten verwendeten Inhaltsstoffe einer umfassenden Gesetzgebung durch das Kosmetikrecht sowie strengen Sicherheitskontrollen und wissenschaftlichen Analysen unterliegen. Bezüglich dieser Thematik werden wir aber auch weiterhin entsprechende Nachforschungen verfolgen und unsere Produkte laufend weiterentwickeln.

------------------------------------------

Weitere Informationen findest du auch auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/misslyncosmetic

Konnten wir deine Frage noch nicht beantworten? Hier geht es zum Kontaktformular:

 „ZUM KONTAKTFORMULAR